„Wir sind so frei“
Die Reformation geht weiter. Die Union schreitet voran.

Wir haben Grund, feierlich zurück zu blicken und freudig voraus.

Die Union war eine Basisbewegung. Bereits vor der Generalsynode in Kaiserslautern 1818 waren über 30 Gemeinden wie Lambrecht 1805 bereits vorangeprescht und haben sich vereint und verbündet.

Gefeiert, voran gedacht und fortgeschritten wird darum schwerpunktmäßig in der Region, in den Orten der Lokalunionen und allen Kirchengemeinden vor Ort.

Anregungen zum Mitdenken und Mitmachen finden Sie hier auf den Seiten.

Ein Filmprojekt und ein Bibelkunstprojekt.

Wir vermitteln zudem bekannte und begeisternde Menschen, die Musik machen, Theater spielen, Vorträge halten oder predigen. Die Angebote werden von Seiten der Landeskirche getragen und bleiben für die Gemeinde kostenfrei.

Hier können Sie Angebote einsehen und über das Projektbüro buchen.

So wird diskutiert, referiert, musiziert, illustriert und jubiliert. Als Einstimmung ins Festwochenende vom 7. bis 9. September in Kaiserslautern.

Machen Sie schon mal wie anno 1818 einen Knoten ins Taschentuch oder ein „mutig voran“ in den Digitalkalender 2018.